WIR STELLEN EIN

Rheinhäfen Karlsruhe

Leider findet auch in diesem Jahr das HafenKulturFest nicht statt

21.06.2021

Wir hoffen zuversichtlich auf das nächste Jahr.

Termin 24.06.2022 – 26.06.2022 

Wir hoffen zuversichtlich auf das nächste Jahr.

Termin 24.06.2022 – 26.06.2022 

WIR LEGEN GEMEINSAM AB - ABER MIT VORSICHT

20.05.2021

WICHTIGE HINWEISE

NEGATIVER TEST ERFORDERLICH

Aufgrund behördlicher Auflagen benötigen alle Fahrgäste einen aktuellen, amtlichen...

WICHTIGE HINWEISE

NEGATIVER TEST ERFORDERLICH

Aufgrund behördlicher Auflagen benötigen alle Fahrgäste einen aktuellen, amtlichen Corona-Schnelltest mit negativem Ergebnis. Aktueller Schnelltest bedeutet, dass die Testvornahme für die Zeit der gesamten Schifffahrt höchstens 24 Stunden zurückliegt. Dies gilt für alle Fahrgäste ab sechs Jahren.

Vollständig gegen COVID-19 Geimpfte (mind. 14 Tage zurückliegend) sowie Genesene (mit einem offiziellen positiven Testergebnis auf Labordiagnostik beruhend, mindestens 28 Tage alt und nicht älter als 6 Monate) benötigen mit entsprechenden Nachweisen hierüber, keinen negativen Corona-Schnelltest.

Einen entsprechenden Nachweis über den negativen Schnelltest bzw. die Impfung oder Genesung ist bei Ticketkauf bzw. vor Fahrtantritt vorzuzeigen!

SCHUTZMASSNAHMEN AN BORD

Für einen reibungslosen Ablauf an Bord und um die Fahrgastschiffsaison möglich zu machen, sind...

Weiterlesen

RPIS wird an Betreibergesellschaft übertragen

08.04.2021

Die neun Oberrheinhäfen (Schweizerische Rheinhäfen Basel, Hafen Weil am Rhein, Ports de Mulhouse-Rhin, Port de Colmar/Neuf Brisach, Port...

Die neun Oberrheinhäfen (Schweizerische Rheinhäfen Basel, Hafen Weil am Rhein, Ports de Mulhouse-Rhin, Port de Colmar/Neuf Brisach, Port autonome de Strasbourg, Hafenverwaltung Kehl, Rheinhäfen Karlsruhe, Hafen Ludwigshafen/Rhein und Hafen Mannheim) bündeln ihre Kräfte für die Digitalisierung der Binnenschifffahrt.

Am 1.5.2021, fünf Jahre nach der Inbetriebnahme der Verkehrsmanagement-Plattform RPIS, übertragen die Oberrheinhäfen das Eigentum an der Plattform an die Betreibergesellschaft RheinPorts GmbH.

Diese soll den Betrieb und Weiterentwicklung von RPIS für die Akteure der Hafenwirtschaft am Rhein unter marktwirtschaftlichen Vorgaben gewährleisten und weitere Binnenhäfen einbinden.

Die Übertragung ist auch angesichts der Corona-Epidemie ein strategischer Schritt, der die für den Betrieb der Plattform notwendigen Organisations- und Entscheidungsprozesse vereinfacht und in der Krise eine notwendige...

Weiterlesen

DER SCHÖNSTE TAG IM LEBEN STEHT AN

04.03.2021

Eine Hochzeit soll etwas ganz Besonderes werden. Entscheiden Sie sich für eine Hochzeitsfeier vor der Traumkulisse des Karlsruher Hafens...

Eine Hochzeit soll etwas ganz Besonderes werden. Entscheiden Sie sich für eine Hochzeitsfeier vor der Traumkulisse des Karlsruher Hafens >zum Video. Das Fahrgastschiff Karlsruhe bietet alles, was diesen Tag für Sie und Ihre Gäste unvergesslich werden lässt.

Gutscheine für Fahrten mit der MS Karlsruhe

31.01.2020

Sie suchen das passende Geschenk für Ihre Liebsten? Zu Weihnachten, zum Geburtstag oder einfach als Überraschung?

Verschenken Sie etwas...

Sie suchen das passende Geschenk für Ihre Liebsten? Zu Weihnachten, zum Geburtstag oder einfach als Überraschung?

Verschenken Sie etwas Besonderes – eine Fahrt mit unserem Fahrgastschiff zum Beispiel. Gutscheine hierfür erhalten Sie in unserem Büro in der Werftstraße 2.

Informationen auch unter Tel. 0721 599-7421 oder -7424.

EC-Kartenzahlung möglich!

Erfolgreiche Kooperation wird intensiviert

27.01.2020

RPIS 4.0 – Smart Community System for Upper Rhine Ports

Die erfolgreiche grenzüberschreitende Kooperation der neun Oberrheinhäfen...

RPIS 4.0 – Smart Community System for Upper Rhine Ports

Die erfolgreiche grenzüberschreitende Kooperation der neun Oberrheinhäfen (Schweizerische Rheinhäfen, Hafen Weil am Rhein, Ports de Mulhouse-Rhin, Port de Colmar/Neuf Brisach, Port autonome de Strasbourg, Hafenverwaltung Kehl, Rheinhäfen Karlsruhe, Hafen Ludwigshafen/Rhein und Hafen Mannheim) wird intensiviert. Unterstützt werden die Binnenhäfen durch das EU-Förderprogramm INTERREG Oberrhein.

Im Rahmen der Auftaktveranstaltung am Donnerstag, 23.01.2020, in Mannheim stellten die Hafenvertreter ihre Umsetzungsaktivitäten der Fachöffentlichkeit vor. Im Mittelpunkt steht dabei die Erweiterung der internetbasierten Verkehrsmanagementplattform RPIS (RhinePorts-Informationssystem). Bislang konzentrierte sich die IT-Plattform auf die Effizienzsteigerung der Schiffsumläufe im Containerverkehr auf dem Oberrhein. Jetzt sollen auch andere Verkehrsarten, wie...

Weiterlesen

Liegeplatzreservierung für Personenschiffe

01.08.2019

Die Rheinhäfen Karlsruhe unterhalten eine Anlegestelle für Personenschiffe. Das Anlegen ist nur an den Steigern 1 und 2 im Becken II möglich...

Die Rheinhäfen Karlsruhe unterhalten eine Anlegestelle für Personenschiffe. Das Anlegen ist nur an den Steigern 1 und 2 im Becken II möglich sowie ausschließlich mit Reservierung und vorheriger Absprache.
Das Formular zur Reservierung der Anlegestelle können Sie hier downloaden und ausgefüllt an folgende E-Mail-Adresse senden: Liegeplatzreservierung@rheinhafen.de

Ansprechpartner
KVVH GmbH, Geschäftsbereich Rheinhäfen
Bernd Ertel (Hafenmeister)
Telefon: 0151 16257950

Eine Reservierung kann nur schriftlich unter folgender Email-Adresse erfolgen: Liegeplatzreservierung@rheinhafen.de

 

 

 

 

 

Ab 07.06.2019: Intermedialer KVVH Geschäftsbericht

27.05.2019

Neue App verbindet Print und Digitales zu einer interaktiven Erlebniswelt

 

Neue App verbindet Print und Digitales zu einer interaktiven Erlebniswelt

>Zum YouTube Video

Freuen Sie sich auf den KVVH Geschäftsbericht 2018! Print und Digitales verbunden zu einer interaktiven Erlebniswelt: Aus Papier wachsen Verwaltungsbauten und Hafenbecken, Freizeitbäder und Bahninfrastrukturen!

Die App nimmt mit in die Welt der Projekte, die die Stadtwerke Karlsruhe, die Rheinhäfen Karlsruhe, die Karlsruher Bäder, die VBK, die KASIG und die AVG 2018 besonders beschäftigt haben.

 

 

EU fördert Verkehrsmanagement am Oberrhein

22.05.2019

Karlsruher Rheinhäfen koordinieren neues Projekt

Die steigenden Containerverkehre aus den Nordseehäfen Rotterdam und Antwerpen stellen die...

Karlsruher Rheinhäfen koordinieren neues Projekt

Die steigenden Containerverkehre aus den Nordseehäfen Rotterdam und Antwerpen stellen die Oberrheinhäfen in Deutschland, Frankreich und der Schweiz vor große Herausforderungen. Für den effizienten Umschlag der Container ist neben modernen Binnenhafenterminals insbesondere auch eine digitale Infrastruktur notwendig.

Die neun Häfen am Oberrhein, von Basel bis Mannheim, haben gemeinsam mit EU-Fördermitteln (Programm CEF) die Entwicklung und Etablierung des elektronischen Verkehrsmanagementsystems "RPIS" erfolgreich umgesetzt. Über die digitale RPIS-Plattform werden in der Binnenschifffahrt am Oberrhein erstmals Echtzeit-Daten genutzt.

Das nun mögliche Abgleichen von Reservierungsanfragen mit Schiffspositionen in einer einzigen IT-Plattform erleichtert die Prozessplanung an den Umschlagterminals erheblich. Für Reedereien lassen sich über die frühzeitige...

Weiterlesen

Neues Entgeltverzeichnis der Hafenbahn

27.12.2018

Bitte beachten Sie, dass sich das Entgeltverzeichnis der Hafenbahn zum 01.01.2019 geändert hat. Das Entgeltverzeichnis finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass sich das Entgeltverzeichnis der Hafenbahn zum 01.01.2019 geändert hat. Das Entgeltverzeichnis finden Sie hier.

Verkehrsminister besuchte den Karlsruher Hafen

03.09.2018

Im Rahmen seiner Sommertour 2018 besuchte der baden-württembergische Verkehrsminister, Winfried Hermann, am 29.08.2018 die Karlsruher...

Im Rahmen seiner Sommertour 2018 besuchte der baden-württembergische Verkehrsminister, Winfried Hermann, am 29.08.2018 die Karlsruher Rheinhäfen. Er informierte sich über die Aktivitäten des Karlsruher Binnenhafens, dessen Bedeutung für die Stadt und die Region Karlsruhe sowie über das Engagement des Rheinhafens beim europäischen Umsetzungsvorhaben "RPIS". Eine Fahrt mit dem Hafenschlepper rundete den Besuch ab.

KVVH GmbH – Geschäftsbereich Rheinhäfen, Werftstr. 2, 76189 Karlsruhe, Tel. 0721 599-7402, info@rheinhafen.de